Paarvibrator Kauf – Tipps und Tricks

Paarvibrator Kauf – Tipps und Tricks

Wir haben auf unserer Seite unterschiedlichste Paarvibratoren vorgestellt und präsentiert. Aber es erreichen uns immer Fragen von Anfängern, auf was man achten sollte, bevor man sich einen Paarvibrator zulegt. Aus diesem Grund möchten wir heute mal die wichtigsten Eigenschaften vorstellen, die jeder Paarvibrator mitbringen sollte.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Paarvibrators spielt mit unter die Hauptrolle. Viele unserer Leserinnen haben einen möglichst günstigen Partnervibrator gesucht. Gesagt-Getan, auf Amazon gibt es eine reichhaltige Auswahl an günstigen Sexspielzeug für Paare. Die meißten Damen und Herren die hier gespart haben, mussten feststellen, dass sich das Sextoy nicht für den reibungslosen Verkehr geeignet war und haben es über kurz oder lang weggeschmissen. Dementsprechend war der Geschlechtsverkehr auch nicht befriedigend und führte zu einer weiteren Verschlechterung des Sexlebens. Viele Paare haben sogar über Schmerzen bzw. Ausschläge geklagt. Damit genau das nicht passiert, sollte auf die Qualität der Paarvibratoren geachtet werden.

Die besten Partner Vibratoren bestehen entweder aus Silikon oder ABS. Viele Hersteller benutzen auch beide Stoffe um eine optimale Mischung aus hartem Kern und weicher Ummantelung zu erreichen. Wichtig ist dabei, dass das Silikon aus bekannten Quellen stammt und zu keinen Ausschlägen oder Juckreizen führt. Dafür eignet sich in erster Linie medizinisches Silikon. Die bekannten Hersteller wie Lelo oder die We vibe Paarvibrator Reihe, greift bereits auf solche Stoffe zurück. Natürlich ist auch gegen einen günstigen Sexspielzeug nichts einzuwenden, allerdings sollte hier ein gewisser Mindeststandard gelten um seinen Partner und sich selbst nicht zu gefährden.

Vibrationsmodi

Die Vibrationsmodi sind eines der Hauptelemente eines Paarvibrators. Es gibt nichts ermüdenderes als eine zu weiche oder eine langweilige Vibration. Es sollte mindestens 6 verschiedene Vibrationsmodi zu Verfügung stehen. Dabei sollte die Intensität und der Modus jeweils stark variieren. Viele Damen & Herren die auf sehr günstige Modelle von unbekannten Firmen zurückgegriffen haben, beschwerten sich über die un-inspirierten Vibrationsmodi und die langsame Vibration.

Lelo beispielsweise hat über die Standard Vibrationsmodi hinaus daran gearbeitet, die Vibrationen individueller zu gestalten.  Die Lelo Paarvibratoren haben einen eingebauten SenseMotion Modus, der von Lelo sogar selbst entwickelt wurde. Dieser SenseMotion Modus erlaubt es nur mit den Bewegungen die man durch die Fernbedienung durchführt, die Vibration zu erzeugen. So entsteht ein komplett individueller und einzigartiger Vibrationsmodus. Viele Männer Berichten, dass das unglaublich spannend ist da man die Lust der Frau selbst kontrollieren kann.

Fernbedienung

Die Fernbedienung ist ein wichtiges Element bei dem Paarvibrator. Auf zwei Punkte sollte hier geachtet werden:

  • Das der Hersteller des Paarvibrator überhaupt eine Fernbedienung anbietet
  • Die Reichweite

Viele Paare haben sich bei günstigen Paarvibratoren darüber beschwert, dass die Fernbedienung nicht auf die Befehle reagiert und noch viel schlimmer, dass die Reichweite zu gering ist. Es kann dann auch dazu kommen, dass man so nah an den Partnervibrator gehen muss, dass es keinen Spaß mehr macht. Die Gründerin von Amorelie erzählte kürzlich in einem Interview eine sehr unterhaltsame Geschichte zu den Paarvibratoren in Verbindung mit der App (Ab 01:02)

https://www.youtube.com/watch?v=p0pEvRm8L0k

Preis für Paarvibratoren

Selbstverständlich spielt der Preis bei Sexspielzeugen für Paaren eine wichtige Rolle. Wie wir in einem anderen F.A.Q Beitrag schon erklärten, sollte man mit Sicherheit ein Auge auf den Preis haben, allerdings sollte man sich davon nicht als alleinigen Treiber beeinflussen lassen. Die meisten Paarvibratoren von etablierten Herstellern beginnen bei ca. 85€ (je nach Angebot und Plattform). Unter dieser Preisspanne wird es nicht einfach einen guten und qualitativ hochwertige Paarvibrator zu finden.
Wenn ihr gute Angebote finde, schreibt es in die Kommentare und wir werden es in unsere Übersicht einpflegen. Für alle unschlüssigen, könnt ihr im großen Paarvibrator Vergleich, die alle Paarvibratoren nach Leistung und Preis sortiert.

Fazit

Qualität, Leistung, Zubehör und Preis: Das sind die wesentlichen Faktoren, die beim Kauf eines Paarvibrator eine Rolle spielen sollten. Wenn man die oben genannten Tipps beherzigt, sollte man keine Probleme haben den perfekten Paarvibrator zu finden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

 

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com apk4phone.com tengag.com moviekillers.com